tectorum var. tectorum (alpinum) from Chambara

S. tectorum var. tectorum (alpinum) from Chambara

Sempervivum alpinum Grisebach & Schenk (1852) wird im "Eggli" zu S. tectorum var. tectorum gestellt.

Syn.: Sempervivum tectorum var. alpinum (Grisebach & Schenk) Arcangeli (1894),
Sempervivum tectorum ssp. alpinum (Grisebach & Schenk) Wettstein (1922)

Angaben aus Eggli, Urs (Hrsg): Sukkulentenlexikon, Bd.4, 2003, S. 364
Die dortigen Autoren für Sempervivum sind: H. 't Hart, B. Bleij & B. Zonneveld

Beschreibungen und weitere Infos

Erwin Geiger: Eine italienische Lokalform aus dem Aostatal: Mittelgroße Rosetten in bläulichem Apfelgrün.

ID
10664
Gattung
Sempervivum
Aufsammlungsort
Chambara (Italien)

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!

Fertig?
Fertig