Bechleri Ural Turmalin

Züchter*in
Jahr
1938
ID
1379
Gattung
Sempervivum
Einordnung
S. tectorum - Kultivar

oft nur als Bechleri in Kultur

syn. S. bechleri

syn. Ural-Turmalin

syn. Turmalin

syn. Bechleri

der Klon könnte eine Aufsammlung aus den Alpen sein

Beschreibungen und weitere Infos

Erwin Geiger

Diese Pflanze ist eine der bekanntesten Kultivare und wurde Anfang des 19. Jahrhunderts in den Alpen in Österreich gefunden. Karl Foerster benannte sie dann im Jahre 1938 und gab diesem Edelstein den passenden Namen!

Themen
Edelsteine

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!