Inari

Züchter*in
ID
11465
Gattung
Sempervivum
Mutter

Aussaat 2014

Noch nicht gelistet!

Beschreibungen und weitere Infos

Inge Thiem

'Inari' bildet größere Rosetten, gute 10 cm, mit länglichen fein bewimperten Blättern, die im oberen Teil eine leichte Marmorierung zeigen. Die äußeren Blattreihen sind strahlend pink gefärbt, mit etwas beige aufgehellt. Zur kompakteren und manchmal knospigen Mitte hin geht die Farbe in ein metallisches Magenta über und wird immer dunkler. Gerade in der Sommerhitze hält sie diese Farben gut. Die inneren Spitzen sitzen auf einer kleinen hellgrün marmorierten Welle. Manche ihrer Dornen sind nach außen gebogen. Im Gegensatz zur Mutterpflanze ist sie gut wüchsig und bildet genug Nachwuchs. Mit dem Blühen hält sie sich bis jetzt zurück und hat selbst im 4. Jahr noch nicht geblüht. 'Inari' ist eine robuste und unempfindliche Pflanze


Quelle Wikipedia: Der Inarijärvi-See ist mit einer Fläche von 1.041 km² (fast das Doppelte des Bodensees) der drittgrößte See Finnlands in Lappland. Unsere letzte Husky-Hündin war nach ihm benannt.

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!