fauconnetii (x angustifolium)

S.  x fauconnetii (x angustifolium)

Form von S. arachnoideum x S. tectorum

S. x angustifolium A. Kerner (1879) wird im "Eggli" zu S. x fauconnetii gestellt.

Angaben aus: Eggli, Urs (Hrsg): Sukkulentenlexikon, Bd.4, 2003, S. 354
Die dortigen Autoren für Sempervivum sind: H. 't Hart, B. Bleij & B. Zonneveld

Nach Manuel Werner muss es richtig S. x fauconnetii heißen - nach Dr. Fauconnet (in: Avonia  28:4, 2010, erschienen 20.01. 2011, S. 198)

Deshalb steht es jetzt auch hier im Lexikon mit nur einem t.

Beschreibungen und weitere Infos

Horst Diehm: kleine Rosetten, hellgrüne Blätter mit purpurroten Spitzen, schöner Farbkontrast

Horst Diehm / Zusatz zur Beschreibung

Form von S. x fauconnettii Reuter (Cat.Pl. Vasc.Geneve2: 298,1832 ) ( var.angustifolium)

IK. :Sempervivum × angustifolium Kerner, in Zeitschr. Ferdinandeums Tirol., Innsbruck, ser. 3, 15: 267 (1870) // Kerner, in Oesterreichisches Botanisches Wochenblatt Gemeinnütziges Organ, Vienne : 285 (1870)  

angustifolium = schmales Blatt

Herkunft: Pyrenäen, das Zentralmassiv, Alpen, Apennin. Eine Kreuzung von S. arachnoideum x S. tectorum

syn.: Sempervivum × piliferum Jord.

Erstbeschreiber:  Anton Joseph Kerner, Ritter von Marilaun (* 12. November 1831 in Mautern, Niederösterreich; † 21. Juni 1898 in Wien) war ein österreichischer Botaniker und Universitätsprofessor. Er gilt als einer der Mitbegründer der Pflanzensoziologie. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „A.Kern.“. Anton Kerner studierte von 1848 bis 1853 Medizin an der Universität Wien, wo er 1854 zum Doktor der Medizin promoviert wurde. 1855 wurde er Lehrer für Naturgeschichte an der Oberrealschule, 1858 Professor am Josefs-Polytechnikum in Ofen, Ungarn. Die Universität Innsbruck berief Kerner 1860 auf einen Lehrstuhl für Botanik. 1878 wurde er als Ordinarius und Direktor des Botanischen Gartens an die Universität Wien berufen. 1877 wurde Kerner geadelt und in den Ritterstand versetzt.

ID
9750
Gattung
Sempervivum

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!

Fertig?
Fertig