"adenophorum"

Sempervivum "adenophorum"

Diese "Art" ist im Handel erhältlich und zwar als Sempervivum, nicht als Jovibarba. In der Literatur findet man nur die Jovibarba mit Namen und Synonymen wie hier:

Sempervivum adenophorum Borbás (1887) wird im "Eggli" zu S. globiferum ssp. hirtum (Linné) gestellt.

Syn.: Sempervivum hirtum var. adenophorum (Borbás) Borbás (s.a.),

Sempervivum hirtum ssp. adenophorum (Borbás) Jávorka (1924),

Jovibarba hirta ssp. adenophora (Borbás) A. Löve & D. Löve (1961)

Angaben aus Eggli, Urs (Hrsg): Sukkulentenlexikon, Bd.4, 2003, S. 356

Die dortigen Autoren für Sempervivum sind: H. 't Hart, B. Bleij & B. Zonneveld

 

Damit Besitzer der Sempervivum hier ihre Fotos einstellen können und auch die Tatsache Aufmerksamkeit erhält, dass diese Pflanze wohl in der Vergangenheit vertauscht o. ä. worden ist, haben wir hier diesen Lexikon-Eintrag erstellt.

Es ist nur eine Information über das Vorhandensein dieser Pflanze und heißt nicht, dass es zusätzlich zur ursprünglich beschriebenen Jovibarba-Art noch eine Sempervivum-Art in der Natur geben muss.

ID
9342
Gattung
Sempervivum
Aufsammlungsort
Im Handel ist der Zusatz "aus Ungarn" zu finden.

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!

Fertig?
Fertig